Was Sie über Viagra Professional wissen müssen: eine Übersicht über Anwendungen, Auswirkungen und Risiken.

Viagra Professional Schweiz

Männern, bei denen kürzlich eine erektile Dysfunktion diagnostiziert wurde, wird normalerweise Viagra als Behandlungsmethode angeboten.

Leider beginnen Männer zu fragen, ob die populären Medikamente ihren Bedürfnissen entsprechen oder nicht. In einer kürzlich in Schweiz durchgeführten Umfrage wurden Männer gefragt, was sie von Viagra halten. Die Ergebnisse für das 15-jährige Medikament waren überraschend gemischt. Die drei häufigsten Beschwerden über Viagra waren die Kosten, die Dauer und die Wirksamkeit des Medikaments. Das Unternehmen hat daraufhin mit der Empfehlung von Viagra Professional reagiert. Heute werfen wir einen Blick auf Viagra Professional und sehen, ob es wirklich die Bedenken der meisten Männer in Bezug auf Viagra angeht.

Darüber hinaus werden wir einige Möglichkeiten untersuchen, wie Sie die allgemeine Wirksamkeit von Viagra Professional verbessern können.

Was macht Viagra Professional also, was traditionelles Viagra nicht?

Viagra Professional wurde ursprünglich für Patienten mit schweren Formen der erektilen Dysfunktion entwickelt. Dies bedeutet, dass diese Form der Medikation hochwirksam ist. Die Standarddosis von Viagra beträgt ca. 25 mg. Viagra Professional ist dreimal so viel wie 100 mg. Dies ist die höchstmögliche Dosis, die ein Mann einnehmen kann, ohne dass schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten. Das heißt, Sie sollten nicht mehr als eine Pille pro 24-Stunden-Zeitraum einnehmen.

Neben der Wirksamkeit hat Viagra Professional auch das Problem der Dauer und der Aktivierungsgeschwindigkeit in Angriff genommen.

Der übliche Witz über Viagra ist, dass es so lange dauert, bis Ihr Partner das Interesse an Sex verloren hat. Viagra Professional benötigt nur ungefähr 15 Minuten, um zu arbeiten, jedoch nicht länger als 20 Minuten. Dies macht das Medikament viel zuverlässiger als die ursprüngliche Formel. Wenn es um die Dauer geht, übertrifft Viagra Professional die ursprüngliche Formel um etwa zwei zusätzliche Stunden. Während es ein Upgrade über die kurze Dauer von sechs Stunden der traditionellen Formel ist. Ich denke, es wäre besser, wenn es mindestens 10 Stunden im System bleiben könnte.

Das zweitgrößte Problem sind die Kosten für Viagra .

Da erektile Dysfunktion Behandlungen nicht durch die konventionelle Krankenversicherung abgedeckt sind. Männer müssen für ihre Behandlungen aus eigener Tasche bezahlen. Die Preise vor einigen Jahren waren so hoch, dass 75% der Männer, bei denen eine erektile Dysfunktion diagnostiziert wurde, keine Behandlung suchten. Um Ihnen ein Beispiel zu geben: Eine monatliche Versorgung mit Viagra würde einen Mann zwischen 500 und 000 Euro im Monat kosten. Das ist vorbei pro Pille und es bedeutete nur, dass die reichsten Männer es sich leisten konnten. Jetzt sind die Kosten für Viagra Professional jedoch pro Pille erschwinglich. Das entspricht ungefähr einem Monat.

Wenn Sie die Wirksamkeit von Viagra Professional steigern möchten, können Sie hier einige Dinge tun.

Schneiden Sie zuerst die verarbeiteten Lebensmittel aus. Diese Lebensmittel enthalten Chemikalien, die einen direkten Einfluss auf Ihre sexuelle Funktion haben. Das Festhalten an Bio-Lebensmitteln hält die Blutgefäße offen. Als nächstes sollten Sie aufhören, wenn Sie nicht Ihre Rauch- oder Trinkgewohnheiten aufgeben. Diese beiden Dinge verursachen die Verengung der Arterien und können zu bleibender Impotenz führen. Zuletzt nehmen Sie Viagra Professional auf nüchternen Magen ein. Dies beschleunigt die Absorptionsrate des Medikaments. Wenn Sie Angst vor schlechter Leistung im Schlafzimmer haben, ist Viagra Professional das Medikament für Sie.