Kamagra Oral Jelly: Wirklich großartig? Kamagra Kaufen Expressversand

Kamagra Kaufen in Der Apotheke

Kamagra Oral Jelly ist ein in Indien hergestelltes essbares Gel von Ajanta Pharma. Dieses Gel enthält das Generikum von Sildenafil Citrat, dem Wirkstoff in Viagra, der bei erektiler Dysfunktion hilft, jedoch in einer Gelform, die etwa 30 bis 45 Minuten vor dem Sex eingenommen werden kann. Männer benötigen nach wie vor eine Stimulation, um eine Erektion mit Kamagra zu erhalten, aber sie funktioniert genauso wie Viagra und hilft Männern, eine Erektion mit sexueller Stimulation zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Das Gel ist diskret. Wenn ein Mann nicht möchte, dass sein Partner Erektionsprobleme hat, kann er das Gel einfach schlucken, bevor er Sex einleitet, und sein Partner weiß es nicht.

Das Gel ist auch in verschiedenen angenehmen Fruchtaromen erhältlich.

In einem nicht sexuell erregten Zustand produzieren die Gehirne der Männer einen Enzymblocker, der verhindert, dass sich der Penis mit Blut vergrößert. Männer, die an einer erektilen Dysfunktion leiden, produzieren nicht die zur Unterdrückung des Enzymblockers erforderliche Chemikalie, so dass eine Erektion stattfindet. Kamagra Oral Jelly hilft dabei, die Enzymblocker selektiv zu unterdrücken, sodass das Blut zur Erektion in den Penis fließt.

Kamagra Oral Jelly wird in Packungen zu je fünf Gramm geliefert, die 50 oder 100 Milligramm Sildenafil enthalten.

Die genaue Dosierung sollte von einem Arzt bestimmt werden, wobei mit 25 Milligramm begonnen und bei Bedarf erhöht werden muss. Eine tägliche Dosis von Kamagra Oral Jelly sollte nicht über 100 Gramm liegen. Die optimale Dosierung für jeden Patienten variiert je nach Anamnese und Toleranz des Patienten. Kamagra Oral Jelly sollte nur einmal innerhalb von 24 Stunden eingenommen werden, bevor der Geschlechtsverkehr eingeleitet wird. Das Gelee wird sofort durch die Venen unter der Zunge aufgenommen. Dies steht im Gegensatz zu einer Tablette, die im Magen verdaut werden muss, bevor sie in den Blutstrom aufgenommen wird. Kamagra Oral Jelly arbeitet etwa zehn bis fünfzehn Minuten schneller als eine Tablette. Patienten mit Epilepsie, Glaukom und / oder Leukämie sollten Kamagra Oral Jelly nicht einnehmen. Patienten, die einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt hatten oder an Anämie oder Magengeschwüren leiden, sollten Kamagra nicht einnehmen. Kamagra Oral Jelly darf nicht von Personen unter 18 Jahren eingenommen werden und darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, da es fruchtig ist und ein Kind dazu verführen kann, es zu probieren.

Einige mögliche Nebenwirkungen von Kamagra Oral Jelly, wie Viagra, sind Kopfschmerzen, Magen-Darm-Probleme, Durchfall. verstopfte Nase, Verdauungsstörungen, Sehstörungen oder Erektionen von mehr als vier Stunden.

Patienten, deren Erektion länger als vier Stunden dauert, sollten sofort einen Arzt konsultieren, da Erektionen, die so lange andauern, den Penis beschädigen können. Kamagra Oral Jelly ist kein Verhütungsmittel und schützt die Benutzer nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten oder AIDS. Patienten mit Hypertonie, niedrigem Blutdruck, Herzkrankheiten, Sichelzellenanämie, Retinitis pigmentosa oder Allergien gegen Sildenafil sollten dieses Medikament nicht verwenden. Wie bei allen Medikamenten sollten sich die Patienten vor der Anwendung an ihren Arzt wenden. Kamagra Oral Jelly darf nicht zusammen mit anderen Medikamenten zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingenommen werden.

Autor: Luca Keller

Ich bin Arzt aus Zürich, Schweiz. Ich bin ein Spezialist für männliche Gesundheit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.